Aufforstungsprojekt in Madagaskar

18. Februar 2020

Über die Wahl des aktuellen Aufforstungsprojektes mittels acceptify – einem Online Tool für partizipative Entscheidungsfindung auf Basis der Methode Systemisches Konsensieren – haben wir gemeinsam mit unseren KundInnen ein neues Projekt zur Mitfinanzierung durch die GreenWebspace Zertifikate für klimaneutrale Websiten finden können: Madagaskar.

Schutz von Lebensraum und vom Aussterben bedrohter Arten

Madagaskar ist die 4. größte Insel der Welt und liegt vor der Ostküste Afrikas zwischen Mosambik und Mauritius. Aufgrund der Abgeschiedenheit sind auf der Insel 80% der Arten endemisch, das heißt, sie kommen nirgendwo anders auf der Welt vor. Rund 4.200 Baumarten, 1.000 verschiedene Orchideen, seltene Vögel und Affen wie der Lemur leben auf der einzigartigen Insel. Heute sind jedoch 90% ihres Lebensraumes zerstört. Mit dem Wald verschwinden die dort heimischen Arten für immer!
Im Norden Madagaskars gibt es entlang der Makirovana Gebirgskette Reste von tropischen Regenwald. Untersuchungen ergaben eine sehr große Artenvielfalt mit zahlreichen seltenen Tieren und Pflanzen.

Die Menschen in der Region brennen traditionell den Wald ab, um Felder anzulegen. Früher hatte der Wald Zeit, sich zu erholen. Doch heute legen immer mehr Menschen immer mehr Feuer und zerstören die Wälder. Auch die illegale Abholzung von begehrten Edelhölzern wie Rosenholz und Palisander bedrohen das Ökosystem. Der Regenwald verschwindet und mit ihm ein Lebensraum für seltene, vom Aussterben bedrohte Arten, die auf der roten Liste stehen.

Ziele

  • Wissensaustausch und -Vermittlung: Weiteren 50 Familien werden unterstützt, auf Dynamischen Agroforst umzustellen, wodurch die Wälder wieder aufgeforsten werden.
  • Gemeinsam mit den Familien werden weitere 30.000 Bäume auf deren Land gepflanzt.

Nachhaltiger Schutz des Ökosystems

Mit lokalen Partnern wie Tsiry und Missouri Botanical Gardens (MBG) startete 2015 ein Pilotprojekt:

Zehn Bauernfamilien stellten ihr Land mit Dynamischem Agroforst auf eine nachhaltige Landwirtschaft um. Dynamischer Agroforst ist eine innovative und vielversprechende Anbaumethode, mit der in kurzer Zeit Wald aufgeforstet werden kann, während die Menschen auf derselben Fläche ihre Nahrungsmittel anbauen. Der Erfolg ist spricht für sich: Bananen tragen normalerweise nach 12 bis 18 Monaten Früchte. In unseren Parzellen bildeten sie die ersten Knospen nach 8 Wochen!

Copyright: Naturefund

Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren KundInnen, auch über dieses neue Projekt einen Beitrag für ein besseres Klima leisten zu können.

Danke!

Ihr GreenWebspace-Team

Laufende Informationen zu unseren Initiativen und Hintergründen zu Themen Klimaschutz und IT betreffend, erhalten Sie hier in unseren NEWS.

Sie sind am GreenWebspace Klimaintitiatven und dem Zertifikat für 100% CO2 neutrale Website interessiert? Finden Sie HIER MEHR INFORMATION >

Let’s Green the Web together!

Aufforstungsprojekt in Madagaskar

Wie kann es einfach gelingen, daß …

… im Team alle denselben Status Quo haben?

… die digitale Ablage von Dokumenten auch sicher (DSGVO) ist und alle, je nach Erlaubnis, jederzeit darauf Zugriff haben?

… du auch von unterwegs, wenn du gerade nicht im Büro oder im Homeoffice bist,  auf deine Daten Zugriff hast, Daten uploaden kannst, deine Projekte im Auge behalten und notfalls pragmatisch handeln kannst?

Es gibt unzählige Apps und Software Angebot am Markt dazu, keine Frage. Wir suchen intern immer nach Lösungen, die möglichst nicht von Blue Chip Giganten stammen oder finanziert werden, und setzen sukzessive immer mehr auf Open Source Lösungen und versuchen Solutions zu finden und zu gestalten, die so viele wesentliche Features abdecken. Grund: Wir finden es mühsam, uns noch zusätzlich unzählige Apps oder Solutions zu installieren. Daher sind wir selbst als Team immer unsere ersten kritischen Kund*innen. Und wir müssen sagen: Mit Green:Cloud und Green:Comm ist uns der Lockdown dann gar nicht so schwergefallen, denn das flüssige gemeinsame Denken und Gestalten war ganz einfach und alltäglicher Begleiter.

Unser  Surf-Equipment

Green:Cloud

Green:Comm

Green:Cloud Funktionen

  • Funktion „Deck“ ersetzt externe Kanban-Tools wie z. B. Trello

  • Gemeinsam Dokumente online bearbeiten

  • Geteilte Kalender zur Übersicht von Ressourcen für transparente und effiziente Planung

  • Talk App (statt externen, zusätzlichen Tools wie z. B. Slack) für Chat und interne wie auch externe Calls mit Screen-Share (bis zu 6 Personen)

Coworking mit Teams

Für Besprechungen nutzen wir unser Produkt Green:Comm. Seine Features wie Geteilte Notizen/Shared Notes, Bildschirm teilen/Screen Share, Dokumente uploaden usw. erleichtern uns die online Zusammenarbeit maßgeblich, sowohl intern als auch mit externen Kooperationspartner*innen. Auch den Rebrand und das neue Webdesign haben wir mit unseren Kooperationspartnern von Liber (Andreas Wastian) und Frau Ober Grafikdesign (Nina Ober) ausschließlich über Green:Comm gestaltet und gemanagt. Die Green:Cloud diente uns mittels eines geteilten Ordners als gemeinsame Ablage. E-Mails waren selten an der Tagesordnung. Von einer E-Mailflut ganz zu schweigen.

Erfahrungswerte

Nachdem einige Teammitglieder von GreenWebspace noch anderen Passionen nachgehen, für die wir natürlich unsere eigenen Produkte verwenden und dazu auch immer mit anderer Software in Kontakt kommen. So haben wir intern immer ein hervorragendes Pool für Feedback zu aktuellen Produkten und Bedürfnissen am Markt.

Als Conclusio können wir sagen, dass gerade für Einzelunternehmer*innen, kleine Teams aller Art, der Green:Cloud Account ideal ist. Für Teams, in denen eine transparente Ressourcennutzung und Projektübersicht von Vorteil ist, empfehlen wir unseren Green:Cloud Workspace.

Insider-Tipp: Als digitale Nomaden schätzen wir besonders in der warmen Jahreszeit, daß wir mittels die Green:Cloud auch von unterwegs im Zug, vom Strand oder einem Landausflug mal bei freier Zeiteinteilung unsere Aufgaben erledigen und mit dem Team in Kontakt bleiben können. Dokumentenzugriff geht auch offline, wenn es mal wo an der Wifi Verbindung scheitert.

Sommer Special 21

20% Rabatt auf Green:Cloud Account (M, L, XL) und Green:Cloud Workspace (S, M, L). Einmaliger Rabatt. Gültig von 8.6.2021-31.7.2021

Promocode: surf:green:cloud21

So geht’s: Einfach beim Checkout deiner Bestellung eingeben.

Vorschau

Ab August 2021 wird es für Green:Cloud Produkte und Green:Comm Video Tutorials geben.

Für Newsmail registrieren

Du willst immer wieder erfahren, was sich so im GreenWebspace bewegt? Wir informieren dich zu Produktneuheiten, zu Aspekten rund um unsere Klima+ Aktionen, Rabatte u.v.m. Natürlich kannst du dich jederzeit wieder vom Newsmail abmelden.


Zahlungsmethoden

Let’s
 green the web
 together!

Copyrights by GreenWebspace 2014-2021 © All rights reserved. All content in this website is copyright protected.