Wie kann ich mit dem Adobe-Dreamweaver meine Website auf den Server laden?

Dieser Artikel beschreibt Ihnen, wie Sie mit dem Adobe Dreamweaver Ihre Website auf den Server laden können.
Die Software Dreamweaver können Sie von der Website Adobe.com für Windows und MAC OS X downloaden.

Schritt 1: Software starten und "Site" einrichten

Adobe Dreamweaver kann viele verschiedene Websiteprojekte verwalten. Jede Website benötigt eigene "Site"-Einstellungen. In der "Site" wird sowohl der lokale Pfad zum Webprojekt auf Ihrem Computer gespeichert, als auch die FTP-Logindaten, um die Website auf den Server übertragen zu können.

Starten Sie den Dreamweaver und legen Sie für Ihr aktuelles Projekt eine eigene "Site" an, indem Sie aus dem Dreamweaver-Menü: "Site" => "neue Site" wählen.

Dreamweaver-Site-Menue

 

Schritt 2: Site einrichten => Lokale Site-Konfiguration

Mit dem Klick auf "neue Site" hat sich das Popup-Fenster "Site Definition" geöffent.
In der ersten Kategorie "Site" geben Sie unter "Site-Name" den aktuellen Projektnamen ein.
Als "Lokaler Site-Ordner" wählen Sie das Verzeichnis auf Ihrer Festplatte indem Sie Ihr Projekt auf dem Computer abspeichern.

INFO: Direkt im "Lokaler Site-Ordner" muss die "index.html" Ihrer Website abgespeichert werden.

Dreamweaver

 

Schritt 3: Server einrichten

Für den Upload via FTP benötigt der Dreamweaver die FTP-Server-Informationen.
Hierfür wählen Sie in der linken Spalte die Kategorie "Server" aus und klicken auf das "+"-Symbol um einen neuen Server hinzuzufügen.

Dreamweaver

 

Schritt 4: Server FTP-Settings einrichten

Mit dem Klick auf das "+"-Symbol offnet sich ein neues Fenster für die FTP-Settings.

###
UPDATE: Mittlerweile unterstützt auch der Dreamweaver die viel sicheren sFTP Verbindungen.
Bitte wählen Sie statt FTP "sFTP" aus und das hierfür vorgesehene Port "3022"
###

Klicken Sie bitte auf "Testen" bevor Sie mittels "Speichern" bestätigen um etwaige Fehler sofort ausbessern zu können.
Der häufigste Fehler passiert beim Kopieren des Passworts. Bitte kontrollieren Sie, dass Sie KEINE Leerzeichen vor oder nach dem Passwort mitkopieren.

Dreamweaver

 

Schritt 5: Datei Fenster

Das komplette Filemanagement wird im Dreamweaver von dem Fenster "Dateien" übernommen.
Nachdem Sie bei den Server-Settings nach dem Testen 2x auf Speichern geklickt haben, kommen Sie zurück zur Dreamweaver-Standardansicht.

Hier finden Sie im rechten unteren Eck das "Datei Fenster", in dem Sie nun alle Dateien Ihrer Website sehen sollten.
Wichtig ist, dass die index.htm (index.html, index.php) im "Root-Verzeichnis" (die unterste Ebene im Verzeichnis) abgespeichert ist.

Für einen besseren Überblick beim Upload Ihrer Website empfehlen wir in die "Doppelte Ansicht" für den FTP-Upload mittels des kleinen Buttons auf der rechten Seite des Dateien-Festers zu wechseln.

Dreamweaver

 

Schritt 6: Der FTP-Upload

Im neuen Fenster angekommen, teilt der Dreamweaver die Ansicht. Auf der linken Seite sehen Sie die Dateien am Server und rechts die lokalen Dateien.

  1. Mit diesem Button starten Sie die FTP-Verbindung zum Server. Da Sie beim "Schritt 4: Server FTP-Settings einrichten" das Verzeichnis "public_html" korrekt als "Stammverzeichnis" eingegeben haben, verbindet sich der Dreamweaver automatisch in das richtige Verzeichnis am Server. Bitte kontrollieren Sie dies, indem Sie überprüfen, ob auch unter "Remote-Server" das Verzeichnis /public_html/ angezeigt wird.

  2. Markieren Sie das erste grüne Verzeichnis auf der rechten, lokalen Seite, um die gesamte Website auf den Server zu laden, oder alternativ nur die Dateien, die Sie im nächsten Schritt uploaden möchen.

  3. Nach der Selektion der Dateien oder der gesamten Site klicken Sie auf den "Pfeil nach oben"-Button um die aktuell markierten Dateien oder die gesamte Site (unser Bildbeispiel) auf den Server zu laden.

Wenn Sie "gesamte Site" gewählt haben, kommt noch ein Popup, welches Sie mit "OK" bestätigen und somit wird Ihre Website auf den Server geladen.

Dreamweaver

 

Ansicht nach dem Website-Upload

Nach dem Upload der Website sollte die linke (Server)-Seite die gleichen Dokumente wie die rechte (lokale) Seite beinhalten.

Dreamweaver

  • 2 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Related Articles

Wie kann ich mich via FTP mit dem Server Verbinden (Bsp: Filezilla)?

Dieser Artikel beschreibt Ihnen, wie Sie mit dem FTP-Client Filezilla Ihre Webseite auf den...

Wie logge ich mich in die Webhosting-Administration cPanel ein?

cPanel ist auf allen GreenWebspace-Servern als Administrationsoberfläche für Sie installiert.Es...

Wie kann ich Internetapplikationen (Wordpress, Joomla, Typo3 etc.) installieren?

Auf allen GreenWebspace-Servern können Sie ganz einfach mit nur wenigen Klicks über 280...

Wie kann ich MySQL-Datenbanken anlegen?

Loggen Sie sich in die cPanel-Administrationsoberfläche ein (siehe dazu: Wie logge ich mich in...

Wie kann ich das Passwort für meinen cPanel-Hosting-Account ändern?

Sie können das Passwort für Ihren cPanel-Account im GreenWebspace-Kundencenter ändern: Loggen...