Was ist zu tun bei Fehler 1020?

FEHLER 1020: media could not reach the server

-> Netzwerk-Probleme zwischen dem Browser und dem GreenCOMM Server

Das bedeutet der Fehler 1020:
Der Fehler tritt auf, wenn Sie versuchen ihre Webcam oder ihren Bildschirm in GreenCOMM freizugeben. Der Fehler besagt, dass Ihr Browser keine Video-Verbindung zur Konferenz aufbauen konnte.

Fehlerbehebung:

Updaten Sie ihren Browser! (WIRKLICH!)
Es klingt trivial, aber wir beobachten, dass neue Browser sich viel stabiler beim Verbindungsaufbau verhalten, als ältere Versionen. Ein Beispiel von vielen ist Google Chrome, in welchem ältere Versionen Probleme zu haben scheinen, wenn Internetanschlüsse IPv4 und IPv6 gleichzeitig bereitstellen (DualStack-Betrieb). Dies ist heute bei immer mehr Internetanschlüssen der Fall.

  • Versuchen Sie, sich über einen anderen Internetzugang mit dem Videokonferenzserver zu verbinden. Im Zweifel können Sie versuchen, mit Ihrem Handy ein Hotspot bereitzustellen und ihren PC darüber ins Internet zu bringen.
  • Klappt das Wechseln der Internet-Verbindung nicht, probieren Sie einen anderen Browser aus. Ideal sind für GreenCOMM z.B. Google Chrome oder Firefox in ihren aktuellsten Versionen.

Freigaben über Browsereinstellungen

Manche Browser, wie z.B. Firefox als auch Google Chrome, insbesondere wenn benutzt auf MacOSX/iOS, erfordern in den Einstellungen eine extra Security Bestätigung.

Einstellungen in Ihrem Browser: Gehen Sie auf System preferences / Security & Privacy / Privacy  (Systemeinstellungen / Sicherheit & Datenschutz / Berechtugungen) und wählen Sie dann Audio/ Video /Screen Recording (im linken Auswahlmenü) und klicken Sie die Kästchen an, um den Browsern die Übertragung zu ermögliche. Fügen Sie die Seite https://com1.greencommunication.online hinzu, um die Übertragungen für Audio, Video und Bildschirmaufzeichnung freizugeben.



Aktueller Hinweis für Benutzer von Apple-Geräten:

  • Sofern Sie ein Apple-Gerät (Mac / iPad / iPhone / …) verwenden, aktualisieren Sie Ihr Gerät bitte auf die neueste Version. Apple hat in allen iOS-Versionen bis 14.2, bzw. auf Mac-OS in den Safari bis Version 14.0.1 einen Fehler eingebaut, welcher verhindert, dass eine Videoverbindung (Webcam / Screenshare) aufgebaut werden kann. Als Folge sehen Sie den Fehler 1020. Ab der iOS-Version 14.3 bzw. der Safari-Version 14.0.2 ist dieser Fehler behoben. So führen Sie ein Update durch: Öffnen Sie die Einstellungen-App und begeben Sie sich links auf “Allgemein” und rechts dann auf “Softwareupdate”.
  • Weiterer aktueller Hinweis für Benutzer von Apple-Geräten:
    Durch den Apple-Fehler aus dem vorherigen Abschnitt kann es sein, dass sich auch geupdatete Geräte noch falsche Einstellungen gespeichert haben. Dadurch funktionieren auch aktuelle Geräte scheinbar nicht.

Dies ist aber leicht zu beheben:

  • Bitte starten Sie Ihr Gerät neu und schauen Sie, ob dies schon hilft.
  • Bitte löschen Sie ansonsten ihre gespeicherten Webseitendaten.
    Dies geht wie folgt: Einstellungen öffnen, links Safari auswählen, dann rechts nach unten scrollen zu “Verlauf und Webseitendaten löschen”. Bitte beachten Sie aber, dass dadurch Webseitendaten wie z.B. auf ihrem Gerät gespeicherte Passwörter gelöscht werden. Sie müssen diese ggf. neu eingeben.
  • 0 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

Was ist notwendig, um GreenCommunication nutzen zu können?

GreenCommuncations ermöglicht Online-Sessions, die ganz einfach über einen geteilten Link in...

Was macht GreenCommunication klimafreundlich?

Die Server, über die GreenCommunication läuft, werden ausschliesslich mit Ökostrom aus...

Wie garantiert GreenCommunication Sicherheit für übertragene Informationen?

Die Nutzung von GreenCommunication unterliegt der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Die...

Wie sicher ist mein GreenCOMM-Session-Link?

Der von Ihnen freigegebene Session-Link kann von allen benutzt werden, die diesen erhalten. Jede...

Wieviele Webcams kann ich in einer GreenCOMM-Session gleichzeitig sehen?

Alle Teilnehmenden an einer Session können Ihre Webcam mit den Anderen teilen. Es gibt keine...