Was ist ein QEMU-guest-agent

  1. Home
  2. FAQ
  3. Produkte & Services
  4. Server
  5. Was ist ein QEMU-guest-agent


Der QEMU-guest-agent ist ein Helper-Daemon, der auf dem vServer installiert wird. Er wird verwendet, um Informationen zwischen Host und vServer auszutauschen und um Befehle im vServer auszuführen.

Der QEMU-guest-agent hauptsächlich für zwei Dinge verwendet:

  • Um den vServer ordnungsgemäß herunterzufahren, anstatt sich auf ACPI-Befehle oder Windows-Richtlinien zu verlassen
  • Zum Einfrieren des vServer-Dateisystems, wenn ein Backup erstellt wird.


Installation am vServer

Unter Linux müssen Sie einfach den qemu-guest-agent installieren, bitte beachten Sie die Dokumentation Ihres Systems.

Wir zeigen hier die Befehle für Debian/Ubuntu- und Redhat-basierte Systeme:

Auf Debian/Ubuntu-basierten Systemen (mit apt-get) ausführen:

apt-get install qemu-guest-agent

und auf Redhat-basierten Systemen (mit yum):

yum install qemu-guest-agent

Je nach Distribution startet der Gast-Agent nach der Installation möglicherweise nicht automatisch.

Starten Sie ihn entweder direkt mit:

systemctl start qemu-guest-agent

(Das sollte bei den meisten Distributionen funktionieren), oder starten Sie den vServer neu.

Related Articles

Für Newsmail registrieren

Du willst immer wieder erfahren, was sich so im GreenWebspace bewegt? Wir informieren dich zu Produktneuheiten, zu Aspekten rund um unsere Klima+ Aktionen, Rabatte u.v.m. Natürlich kannst du dich jederzeit wieder vom Newsmail abmelden.


Zahlungsmethoden

Let’s
 green the web
 together!

Copyrights by GreenWebspace 2014-2021 © All rights reserved. All content in this website is copyright protected.